Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Können wir Ihnen helfen? +49 5221 10 45 801

CASE STUDY

Kunden-Erfolgsgeschichten

Kunden-Erfolgsgeschichten: Eizo

Die EIZO GmbH ist einer der führenden Hersteller von High-End Monitorlösungen für Anwendungen in der medizinischen Bildgebung mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in diesem Marktsegment. Das Unternehmen beschäftigt ca. 160 Mitarbeiter in Konzeption, Produkt- und Qualitätsmanagement, Fertigung, Vertrieb und Service. Das innovative Produktprogramm umfasst Farb- und Graustufenmonitore, sowie Bildmanagement-Systeme und Zubehör, auf höchstem technischen Niveau.

Die EIZO GmbH setzt bereits seit dem Jahre 2007 erfolgreich auf die umfangreiche ERP Suite von der IFS.

„Es ist Zeit IN DER LAGERLOGISTIK auf eigenen Beinen zu stehen“

Dies war das Motto der EIZO GmbH für das „neue Lagerorganisations-Projekt“ mit Eqeep auf Basis von IFS ERP Software. EIZO hatte bisher seine Lagerlogistikprozesse noch an einen externen Dienstleister outgesourct.

Dies war das Motto der EIZO GmbH für das „neue Lagerorganisations-Projekt“ mit Eqeep auf Basis von IFS ERP Software. EIZO hatte bisher seine Lagerlogistikprozesse noch an einen externen Dienstleister outgesourct.

Die Ziele von EIZO für dieses Projekt waren insbesondere folgende Punkte:

  • Ein neues, eigenes und integriertes Logistikzentrum aufzubauen
  • Die Logistikprozesse der EIZO GmbH zukünftig selbstständig und effizient abzuwickeln.
  • Schnittstellen und Fehlerquellen zum ehemaligen Logistikanbieter einzusparen
  • Logistisches Know How inhouse aufzubauen und mit Hilfe des IFS Systems die Lagerung, den Versand und den Absatz einfach, sicher und zuverlässig zu gestalten.

 

In der ersten Projektphase ging es insbesondere darum die aktuellen IST-Prozesse bei EIZO
aufzunehmen und EIZO die Umsetzungsmöglichkeiten in der aktuellen IFS Applikation aufzuzeigen.

Die Aufnahme der IST-Prozesse beinhaltete u.a.:

  • den Wareneingang
  • die Materialrücklieferungen an Lieferanten
  • die Umlagerungen
  • die Entnahmen
  • den Versand
  • die Inventur

Zum Aufzeigen der Umsetzungsmöglichkeiten mit IFS Applications 9 wurden entsprechende Workshops durchgeführt. Hierbei wurden die Anforderungen und Wünsche von EIZO berücksichtigt und für ein Lösungskonzept entsprechend abgestimmt und verankert.

In der Konzeptphase wurden u.a. folgende Tasks erfolgreich geplant und verschriftlicht:

Erarbeitung eines für EIZO optimalen IFS Lösungskonzeptes für die Bereiche:

  • Lager
    • Lagerplatzaufbau und Lagerstruktur
    • Einlagerungszonen
    • Nutzung von Kapazitäten (Abmessungen, Volumen)
  • Wareneingang
  • Materialrücklieferungen
  • Umlagerungen
  • Entnahmen für die Fertigung
    • Kanban
    • Auftragsbezogen
  • Versandabwicklung.

In der Projektumsetzungsphase wurden die Anforderungen von EIZO gemäß abgestimmten Lösungskonzept in ca. acht Wochen vom gemeinsamen Projektteam umgesetzt, getestet und implementiert. Hierfür wurde die hybride Projektmethode von Eqeep erfolgreich angewandt.

Im Laufe des Projektes wurde festgestellt, dass die Nutzung von mobilen Scannern im Lager, EIZO erhebliche Mehrwerte bieten würde, so dass gemeinsam und flexibel entschieden wurde, diese IFS Funktionalitäten ebenfalls noch in diesem Projekt mit einzuführen. Die Implementierung des IFS WADACO-Modules, wurde also parallel, im erfolgreichen Zusammenspiel zwischen Eqeep, EIZO und IFS, bei diesem Projekt mit umgesetzt.

Die effizienten Schulungen von Eqeep vor dem Go Live stellten sicher das EIZO über eigenes Know-how für alle relevanten IFS Lagerlogistik-Prozesse zukünftig verfügt.

What’s next:

  • Die neue IFS Lagerlogistik-Lösung soll weiter flexibel mit den dynamischen Business-Anforderungen von EIZO mitwachsen.
  • Ggf. weitere Optimierungen der eingeführten Prozesse mittels Customizings
  • Ggf. Einführung neuer IFS IoT oder AI Szenarien …